Internationale VernetzungPinsel in bunten Farben


Internationales Erasmus+-Projekt/ Strategische Partnerschaft - ALIISA

Von 2020 bis 2023 läuft das internationale kunstpädagogische Erasmus-Projekt ALIISA/ All In – International Inclusive Society in Arts, an dem die mdw mit dem IMP teilnimmt.

Der Kern dieses Projekts ist die Konzipierung einer internationalen Weiterbildungswoche, die sich an musik-, tanz- und kunstpädagogische Studierende wie auch an solche der allgemeinen Bildungswissenschaften im Masterlevel richtet. Das Ausbildungsprogramm wird anschließend durch ein mehrwöchiges praktisches Training, das an externen Bildungseinrichtungen stattfindet, fortgeführt. Träger der Ausbildung ALIISA Continuing Inclusive Art Edition, die 5 ECTS umfasst, sind die jeweiligen Hochschulpartner. Dazu zählen als Koordinatorin die Savonia University of Applied Sciences (SUAS), Finland, die Vilnius University Šiauliai Academy (VUSA), Lithuania, die mdw - Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien (MDW), Austria, der Ich bin O.K. Kultur- und Bildungsverein der Menschen mit und ohne Behinderung, Austria, das Kuopio Conservatory (KC), Finland, sowie mit jeder Bildungseinrichtung zusammenarbeitende Assoziierte Partner.

Die Workshopwoche mit internationalen Studierenden wird von 14.-18.3. an der mdw stattfinden.


Folgende Links führen zu der Projektwebsite sowie zu dem Vorläuferprojekt (IPA-E).

-> Projektwebsite ALIISA


Das Erasmus+ Projekt Inclusive Pedagogy in Arts – Europe (IPA-E)

-> zur Projektwebsite

-> Artikel im mdw-Webmagazin

Beate Hennenberg