Institutsleitung und Mitbestimmung


Leitungsteam

Christoph Khittl (2. stellvertr. Institutsleiter), Peter Röbke (Institutsleiter), Veronika Kinsky (1. stellvertr. Institutsleiterin)


Formate der Mitbestimmung

  • Beratungskreis
    (repräsentative Vertretung aller Fachbereiche und der Verwaltung in grundlegenden Entscheidungsprozessen am Institut)
  • IMP Plenum
    (allgemeiner Informationsaustausch, offen für alle Institutsangehörige, mehrmals jährlich und zu wechselnden Zeiten angesetzt)
  • Institutsforen
    (Zusammenkunft zu bestimmten Themen, für Gastvorträge etc.)
  • Institutstag
    (ganztägiges Treffen aller InstitutsmitarbeiterInnen in der vorlesungsfreien Zeit zu Fragen der strategischen Ausrichtung des Instituts)
  • Fachbereichskonferenzen
    (regelmäßig in weitgehender Autonomie des Fachbereichs stattfindend)
  • Arbeitskreise
    (zu fachbereichsübergreifenden Aufgaben wie Weiterbildung, Publikationsreihe, Bibliothek etc.)