Diplomarbeiten

Sylvia Thaler, 2008
„Forum Gitarre Wien – Studie über ein renommiertes österreichisches Gitarre-Festival mit pädagogischen Inhalten“

 Betreuer: Dr. Beate Hennenberg

Das Forum Gitarre Wien hat sich in den letzten zehn Jahren zu einem der bedeutendsten Gitarre-Festivals in Europa entwickelt. Diese Entwicklung von den kleinen, idealistischen Anfängen zu einer künstlerisch und organisatorisch anspruchsvollen Veranstaltung beschreibt Sylvia Thaler in ihrer Diplomarbeit „Forum Gitarre Wien - Studie über ein renommiertes österreichisches Gitarre-Festival mit pädagogischen Inhalten.“

Die Autorin, im Sommer 2007 selbst aktive Teilnehmerin am Forum Gitarre Wien, beleuchtet sowohl die theoretischen als auch die praktischen Aspekte der Veranstaltung. Wie funktioniert ein Gitarreseminar? Was sind die Leitmotive der Veranstalter, wie profitieren die aktiven Teilnehmer? Warum wirkt die Teilnahme an einem Gitarre-Festival pädagogisch nach? Wie gerecht kann ein Gitarre-Wettbewerb sein – und kann man die Qualität von Musik überhaupt seriös messen?

Interviews mit Veranstaltern, Vortragenden und Teilnehmern, aber auch die persönlichen Reflexionen der Autorin dokumentieren die organisatorischen und wirtschaftlichen Hintergründe, die pädagogischen Inhalte, die künstlerischen Ansprüche und die einzigartige Atmosphäre des „Forum Gitarre Wien“. Statistiken und Dokumentationen über Konzerte, Wettbewerbe, Meisterkurse, Vorträge und die integrierten Ausstellungen bieten einen kompakten Überblick über die Geschichte dieses Gitarre-Festivals.

© 2018 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799