Bibliothek

Die Bibliothek des Instituts für Musikpädagogik ist mit wenigen Ausnahmen (Leihgaben) Teil des Bestands der Universitätsbibliothek der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Die Institutsbibliothek des IMP ist eine Präsenzbibliothek. Der Vorteil für die BibliotheksbenutzerInnen ist, dass zu den Öffnungszeiten alle Bücher des Bibliotheksbestandes garantiert verfügbar sind. Eine Kopiermöglichkeit ist vorhanden. Kopierkarten können derzeit nur über den Portier im Gebäude Rennweg 8 bezogen werden.

Wochenendausleihe: Unter Vorlage eines gültigen Entlehnausweises der Hauptbibliothek (Lothringerstraße) können mdw-Angehörige Bücher über das Wochenende entlehnen. Die Buchausgabe ist freitags im Zeitraum von 15.00 bis 15.30 Uhr (bzw. in der lehrveranstaltungsfreien Zeit von 11.30 – 12.00 Uhr). Die Rückgabe hat montags bis spätestens 9.00 Uhr zu erfolgen.


Schwerpunkt der Bibliothek sind musikpädagogische Publikationen. Die Bandbreite reicht von

  • allgemeiner Literatur zur Theorie und Geschichte der Musikpädagogik über
  • spezielle musikdidaktische und instrumentaldidaktische Literatur und
  • Materialien für den Unterricht bis zu
  • Musiklehrbüchern aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Einen weiteren Schwerpunkt stellt allgemeine pädagogische und psychologische Literatur dar. Ergänzt wird dieser Bestand durch kulturgeschichtliche und musikwissenschaftliche Publikationen. Ein wichtiger Bestandteil der Bibliothek sind die Zeitschriften mit Schwerpunkt Musikpädagogik und Pädagogik.


Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 9.00 - 15.30 Uhr

Öffnungszeiten in den Universitätsferien (Juli/August/September und Februar): Montag - Freitag 9 - 12 Uhr

  • Benutzung außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung möglich
  • Aktuelle Informationen über allfällige kurzfristige Änderungen der Öffnungszeiten werden auf der Startseite von www.musiceducation.at bekanntgegeben.


Adresse
: Metternichgasse 8, 1030 Wien

2.Stock rechts, Eingang durch das Sekretariat (Zimmer 0211)

Tel.: ++43/1/711 55-3701 od. 3703


Kontakt: Markus Hirsch

Neu eingetroffene Bücher: (Mai 2018)

Ez-21 - Thomas Erlach, Klaus Oehl (Hg.): Mein 20. Jahrhundert. Musikforschung zwischen Subjektivität und Fachlichkeit (= Dortmunder Schriften zur Musikpädagogik und Musikwissenschaft; 2).

Berlin: LIT 2018

 

Fb-9 – W. Adorno, Theodor: Philosophie der Neuen Musik. Frankfurt: Europäische Verlagsanstalt 1958.

 

Fb-10 – Gadamer, Hans-Georg: Wahrheit und Methode. Grundzüge einer philosophischen Hermeneutik. J.C.B.Mohr. Tübingen 1960.

 

Fc-285 - Helmke, Andreas: Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität. Diagnose, Evaluation und Verbesserung des Unterrichts. Seelze: Kallmeyer 62015.

 

Fc-286 – Bohl, Thorsten: Prüfen und Bewerten im Offenen Unterricht. Weinheim und Basel: Beltz 2006.

 

Fc-287 – Winter, Felix: Leistungsbewertung. Eine neue Lernkultur braucht einen anderen Umgang mit den Schülerleistungen.

 

Fc-288 - Bäck, Gabriele/Hajszan, Michaela/Bayer-Chiste, Natalie: Praktisch didaktisch. Grundlagen der Kindergartendidaktik. Wien: G&G 2008.

 

Ff-46 – Umberto, Eco: Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt. Doktor-, Diplom- und Magisterarbeit inn den Geistes- und Sozialwissenschaften. Heidelberg: Müller 1977.

 

Gb-192 – Roscher, Wolfgang: Musik Kunst Kultur als Abenteuer. Kassel: Bärenreiter 1994.

 

Gb-193 – Brandstätter, Ursula: Musik im Spiegel der Sprache. Metzlersche Verlagsbuchhandlung Stuttgart 1990.

 

Gb-194 – Mollenhauser, Klaus: Grundfragen ästhetischer Bildung. Theoretische und empirische Befunde zur ästhetischen Erfahrung von Kindern. Weinheim und München: Juventa Verlag 1996.

 

Gb-195 – Konkol, Gabriela/Kierzkowski, Michal: Competences. Academy of Music in Gdansk 2013.

 

Gc-55 – Rolle, Christian (Hrsg): Rhythmus!: Studien und Materialien zur musikpädagogischen Arbeit üben und mit Rhythmen. Regensburg: ConBrio 2009.

 

Gc-56 – Füller, Klaus: Modellorientierter Musikunterricht. München: Ehrenwirth 1978.

 

Gc-57 – Roscher, Wolfgang: Polyästhetische Erziehung: Verlag M.Du Mont Schauberg. Köln 1976.

 

Gd-1/26 – Bäßler, Hans/ Nimczik, Ortwin: Stimme(n): Grußworte Kurse zur Unterrichtspraxis Information- Diskussion – EAS-Meeting. Mainz: Schott 2008.

 

Gd-9 – Mans, Minette/ Bo Wah Leung: Music in Schools for all Children: From Research to Effective Practice. Universidad de Granada 2005.

 

Gd-10 – Internationales Symposion Orff-Schulwerk: Das Eigene – das Fremde – das Gemeinsame. Salzburg: Orff-Schulwerk 1995.

 

Gd-11 – European Association for Music in Schools: Music and Music Education within the context of socio-cultural changes: 2002.

 

Ge-190 - Harris, Paul: Die neue Leichtigkeit des Übens. London: Faber Music/Leipzig: Peters 2014.

 

Ge-191 - Wooten, Victor: The Music Lesson. New York: Berkley Books 2008.

 

Gr-23/63 - Petrat, Nicolai (Hg.): Mit Spaß dabei bleiben. Musikästhetische Erfahrungen aus der Perspektive der Forschung. Essen: Die Blaue Eule 2003.

 

Gr-31/16 – Eibach, Benjamin: Musik-Lernen: Dimensionierung eines Grundbegriffes der Musikpädagogik. Berlin: LIT Verlag 2018

 

Gr-47/8 - Dick, Susanne: Musikalische Aktivität und Produktivität im dritten Lebensalter. Eine empirische Studie mit professionellen Orchestermusikern. Berlin: LIT 2017.

 

Ha-96 – The Rolling Stones Songbook. 155 Songs mit Noten. Frankfurt: Zweitausendeins 1977.

 

Ha-125 - Neumann, Friedrich/Sell, Stefan: Schul-Liederbuch für allgemein bildende Schulen. Mainz: Schott 2018.

 

Ha-125-L - Wenckebach, Ulrike: Liedbegleitung Klavier. Mainz: Schott 2018.

 

Hc-51 – Alt, Michael: Das Musikalische Kunstwerk. Musikkunde in Beispielen für Gymnasien. Schwann Verlag, Düsseldorf 1965.

 

Hl-20/1 - Harris, Paul: Fit vom Blatt. Bd. 1. London: Edition Peters 2014

 

Hl-20/2 - Harris, Paul: Fit vom Blatt. Bd. 2. London: Edition Peters 2014

 

Hg-46 – De la Motte, Diether. Musik bewegt sich im Raum. Celle: Moeck Verlag 1987.

 

Hg-87 – Gaul, Magnus/ Nagel, Eva: Spring. Sprache lernen durch Singen, Bewegung und Tanz. Kassel: Bosse Verlag 2016.

 

Hg-88 – Terhag, Jürgen: Arrangieren für Schulklassen. Afs-musik.

 

Hg-89 – Schnebel, Dieter: Schulmusik. Übungen mit Klängen. Mainz: Schott´s Söhne 1975.

 

Hi-14 – Taubert, Karl Heinz. Höfische Tänze: Ihre Geschichte und Choreographie. Mainz: Schott´s Söhne 1968.

 

Musikpädagogische Bibliothek
© 2018 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799