Christian Winkler

Die Kunst der Stunde - Aktionsräume für Musik.
Ein Modell zur Vermittlung von Musik aus systmisch-konstruktivistischer Sicht

Inhaltsangabe

Vorwort
Einleitung
· Schule neu erfinden
· Gliederung
· Beobachterperspektiven
· Systemisch-konstruktivistische Fachsprache

TEIL 1: GRUNDLAGEN

Ansätze zu einem Umdenken in der Pädagogik
Zur gegenwärtigen Situation der Schule
· Vorbemerkungen
· Kritik an der Schule
· Der Auftrag der Gesellschaft an die Schule
· Wissen als „Gut“
· Zwei prinzipielle Erziehungshaltungen
Das humanistische Paradigma
· Paradigmenwechsel am Beispiel Schule
· Menschenbilder
Beispiele für humanistische Ansätze
· Personenzentriertes Lernen nach Rogers
· Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn
· Gestaltpädagogik
· Systemische Elemente
Musiktherapie
Möglichkeiten des Musikunterrichts
· Paradigmenwechsel für die Musik
· Zusammenfassung
Systemisch-konstruktivistisches Denken
· Worum geht es?
· Ansätze zu einer „Systemisch-konstruktivistischen Pädagogik“
· Kritik an einer systemisch-konstruktivistischen Pädagogik
· Fazit
Das systemische Paradigma
· „systemisch“
· Anfänge
· Kybernetik
· Kommunikationstheorie
· Weiterentwicklung
· Grundprämissen
Der Radikale Konstruktivismus
· Definition und Grundannahmen
· Ideen des Radikalen Konstruktivismus in bildhaften Darstellungen
Ausgewählte Konzepte des systemisch-konstruktivistischen Denkens
· Wahrnehmen und Beobachten
· Zur Theorie des Beobachtens und des Beobachters
· Blinder Fleck
· Das Prinzip der undifferenzierten Codierung
· Beobachtung als Feststellung eines Unterschiedes
· Leitdifferenzen
· Das Autopoiesekonzept
· Maturana/Varela
· Generalisierung des Begriffs „Autopoiese“ bei Luhmann
· Kommunikation
· Traditionelle Vorstellung/Übertragungsmodell
· Kommunikation als Selektionsprozeß
· Anschlußfähigkeit
· System – Umwelt
· Zusammenfassung
Die Problematik des Instruierens
· Was macht pädagogische Interventionen so schwierig?
· Technologiedefizit
· Triviale bzw. Nichttriviale Maschinen
· Schule als Zwangskontext
· Zusammenfassung
Lernen aus der Sicht verschiedener systemischer Theoretiker
· Humberto Maturana und Francisco Varela
· Ernst von Glasersfeld
· Gregory Bateson
· Luc Ciompi
· Zusammenfassung
Elemente des systemisch-konstruktivistischen Lernens
· Erzeugungsdidaktik contra Ermöglichunsdidaktik
· Von der Defizitorientierung zur Ressourcenorientierung
· Lernelemente
Lösungsansätze und Modelle
· Strukturen erziehen
· Kausalpläne
· Akratisches Handeln
· Didaktische Landschaft (Kösel)
· Bezug zum Modell DIE KUNST DER STUNDE


TEIL 2: DIE KUNST DER STUNDE

Der pädagogische Blickwinkel
· Die Nahtstelle zwischen Modell und Ideen des systemsich-konstruktivistischen Denkens
DIE KUNST DER STUNDE – ein Name mit assoziativen Anspielungen
Das Modell – ein Überblick
· Erste Annäherung
· Ziel
· Bedeutung des Begriffs „Raum“
· Auswahl und Selektion als Voraussetzung für das Eindringen in die „Tiefe“
· Ebenen des Modells
· Die horizontale Ebene: Die Raumakionen
· Die vertikale Ebene: Der Ablauf
· Thesen und Zielvorstellungen der KUNST DER STUNDE
· Strukturen zur Entfaltung
· Die Phasen des Ablaufs – Ein dramaturgischer Spannungsbogen
· Die Räume – Spielwiesen kreativer Rezeption
· Der BEWEGEN-Raum
· Der DARSTELLEN-Raum
· Der MALEN-Raum
· Der MUSIZIEREN-Raum
· Der SPRACHSPIELE-Raum
· Der SPURENSUCHEN-Raum
· Begegnungen – Formen der Beziehung
· Begriffsbedeutungen
· Begegnung in der Pädagogik
· Begegnung „systemisch“
· Begegnungen in der KUNST DER STUNDE
· Das Gepräch – Vom Erleben zur Erfahrung
· Sprache schafft Realitäten
· Wirklichkeit zweiter Ordnung
· Das Leerstellenkonzept
· Sprache als Medium
· Die Rolle des Gesprächs in der KUNST DER STUNDE
· Die Rolle des Gesprächsleiters
· Grundelemente der Gesprächsmoderation im PAROLI
Der musikwissenschaftliche Blickwinkel
· Vorbemerkungen
Der Arbeitsprozeß
· Suche nach dem Musikstück
· Handlungsleitende Ideen und Suchkriterien
Die Materialien
· Die Persönlichkeit Raymond Scott
· Erste Eindrücke
· Kurzbiographie
· Einladung zur Spurensuche – ein Experiment
· Das Musikstück „Dinner Music for a Pack of Hungry Cannibals“
· Die “Urfassung”
· Die “Originalfassung”
· Exkurs: “Dinner Music” in Zeichentrickfilmen
· Die “Kronos-Quartett-Fassung”
· Exkurs: Das Kronos-Quartett
Der künstlerische Blickwinkel
· Zu den Aktionen
· Der künstlerische Aspekt
· Die Darstellungsweise der Aktionen
· Schriftliche Formulierung der Anleitungstexte
· Anregung für die praktische Umsetzung
Sechs Raumaktionen zu “Dinner Music for a Pack of Hungry Cannibals”
· Der BEWEGEN-Raum
· Der DARSTELLEN-Raum
· Der MALEN-Raum
· Der MUSIZIEREN-Raum
· Der SPRACHSPIELE-Raum
· Der SPURENSUCHEN-Raum


ANHANG

Materialsammlung zu: Raymond Scott “Dinner Music”
· Textmaterialien zu Raymond Scott – Übersicht
· Bildmaterialien zu Raymond Scott
· Notenmaterialien zu „Dinner Music“
Zusammenfassung
Literaturverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Verzeichnis der Hörbeispiele (Titelliste CD)

© 2018 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799