Axel Petri-Preis

Geburtsjahr 1981

Ausbildung, beruflicher Werdegang

  • Lehramtsstudium Musikerziehung/Germanistik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sowie Studium Musikwissenschaft an der Universität Wien
  • Abschluss des Studiums 2005 mit Auszeichnung und Würdigungspreis der MDW
  • 2005/06 Unterrichtspraktikum am G11, Geringergasse
  • 2006/07 Fulbright Teaching Assistant am Department of German Language and Literature des Bard College/New York
  • 2007-2011 DaF-Trainer am Jüdischen Beruflichen Bildungszentrum
  • seit 2007 freischaffender Musikvermittler: LehrerInnenfortbildungen, Unterrichtsmaterialien, Konzeption und Durchführung von Workshops für Schulklassen und Erwachsene, Fachtexte und Werkeinführungen, Konzeption von Programmheften, Moderationen, Konzepterstellung und Durchführung von innovativen Konzertformaten und Community Dance Projekten. Aufträge von: ORF RSO Wien, Wien Modern, Neue Oper Wien, Wiener Konzerthaus, Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Jeunesse, Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Universal Edition u.a.
  • 2011-2017 Unterrichtstätigkeit in ME und D am G11, Geringergasse; Klassenvorstand einer Dual Language Program-Klasse; zahlreiche Kooperationen und Projekte mit Kulturinstitutionen
  • 2012-2014 Stipendiat der Masterclass on Music-Education der Körber-Stiftung
  • seit 2014 im Beirat der Plattform Musikvermittlung Österreich
  • seit 2017 Univ.-Ass. am IMP


Auszeichnungen

  • junge ohren preis (Nominierung), Ort des Respekts (Nominierung), edition exil Literaturpreis, Projekt Europa-Preis, AVISO-Preis für innovative musikpädagogische Projekte, Teacher’s Award der Industriellenvereinigung, Maecenas Anerkennungspreis

Statement

„Die menschliche Praxis verlangt nach einer Kohärenz emotiver und kognitiver, ästhetischer und ethischer Erfahrungen und Einstellungen. Diese Kohärenz zu entwickeln helfen und damit ein in sich stimmiges Leben zu ermöglichen (...) ist oberstes Ziel humaner Bildung.“ (Julian Nida-Rümelin)

Arbeitsschwerpunkte

  • Musikvermittlung, Konzertpädagogik
  • innovative musikpädagogische Projekte
  • Vermittlung von Musik des 20. und 21. Jahrhunderts
  • Musiktheaterpädagogik
  • Kompositions- und Improvisationsdidaktik

 


www.terz.cc

© 2018 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799