Veronika Kinsky

Geburtsjahr 1967

AUSBILDUNG/ BERUFLICHER WERDEGANG

  • Derzeit PhD-Studium an der mdw, Arbeitstitel der Dissertation: Die Bilderbuchstunde - Das Bilderbuch als Medium in Elementaren Musizierstunden
  • Studien Instrumentalpädagogik Klavier und Musik- u. Bewegungserziehung an der mdw, Diplom als Basic-Lehrerin nach Franklin-Methode
  • Regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen im Bereich Musik, Bewegung und Pädagogik (Improvisation, Jeux Dramatiques, Percussion, Taketina,...)

BERUFLICHE STATIONEN

  • Seit 1985 Freiberufliche Tätigkeit als Klavier- Elementare Musikpädagogin und Rhythmikerin und künstlerisch-pädagogische Projekte mit Kindern und Erwachsenen
  • 1995-1996 Lehrtätigkeit als Rhythmikerin mit mehrfach beeinträchtigten Erwachsenen bei der Lebenshilfe Wien
  • 1997-2000 Unterrichtstätigkeit im Rhythmikstudio, Institut für musisch-kreative Bildung
  • Seit 2001 Lehrtätigkeit an der Universität für Musik und darstellenden Kunst Wien im Fachbereich Elementare Musikpädagogik, Rhythmik und Instrumental- und Gesangspädagogik
  • Seit 2003 Regelmäßige Fort- und Weiterbildungstätigkeit im In- und Ausland
  • Seit 2008 Künstlerische Auftritte als Pianistin bei Kinderkonzertzyklen unter anderem bei „Agathes Wunderkoffer“ im Musikverein mit Veronika Mandl
  • Seit 2015 zusätzlich zur Lehrtätigkeit Forschungs- und Organisationsaufgaben am Institut Musikpädagogik an der mdw
  • Seit 2017 Leiterin des Fachbereichs Elementare Musikpädagogik am Institut für musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und Elementares Musizieren an der mdw

ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Weiterentwicklung des Fachbereichs Elementare Musikpädagogik sowie internationale Vernetzung
  • Unterrichtsdramaturgie und rhythmisierte Unterrichtsformen in Elementaren Musizierstunden
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede von EMP und Rhythmik
  • Verknüpfung von EMp, Rhythmik und IGP
  • Musikalische Bewegungsbegleitung
  • Am Kunstwerk orientierte Unterrichtsdramaturgie
  • Improvisation
  • Arbeit mit Bilderbüchern und vielfältiger Einsatz vom Klavier in Elementaren Musizier- und Rhythmikstunden
© 2018 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799