Christina Kanitz-Pock

Geburtsjahr 1972

Ausbildung

  • 1991-1996 Studium der Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
  • 1999 Magistra artium in Musik- und Bewegungs-/Tanzpädagogik am Orff-Institut / Universität Mozarteum Salzburg
  • 2001 Zusatzqualifikation in Motopädagogik/Psychomotorik
  • 2013-2016 PhD-Studium an der MDW (nicht abgeschlossen)

Statement

"Wir erholen uns in der Harmonie, in der Dissonanz entwickeln wir uns weiter." (Gertraud Berka-Schmid)

Berufliche Stationen

  • 1996-2007: Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Großrußbach/NÖ. Musikalische Früherziehung, Rhythmik, Elementarkurs Schlagwerk, Kreativer Kindertanz, Klavier, Kooperationsprojekt mit der Volksschule
  • 1999-2005: Lehrerin für Rhythmisch-musikalische Erziehung an der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Wiener Neustadt
  • 2004-2006 Fachgruppenkoordinatorin für Elementare Musikpädagogik, Rhythmik und Tanz des Musikschulmanagement Niederösterreich
  • seit 1999 Tätigkeit im Vorstand des Österreichischen Berufsverbands für Rhythmik/Musik- und Bewegungspädagogik
  • seit 2004 Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Wien Floridsdorf: Elementares Musizieren, Kindermusiktheater
  • seit 2007 Fachgruppensprecherin für EMP an der Musikschule Wien
  • seit 2007 Lehrauftrag für Elementare Musikpädagogik an der Universität für Musik Wien

Arbeitsschwerpunkte

  • Fächerübergreifendes Projekt zwischen Instrumentalpädagogik und EMP im instrumentalen Anfängerunterricht („Flo-Walzer“)
  • Elementares Musizieren in Eltern-Kind-Gruppen mit Kindern von 0-4 Jahren unter besonderer Berücksichtigung der senso-motorischen Entwicklung der Kinder und deren Bedeutung für das Musizieren
  • Kooperation zwischen Musikschule und Volksschule im Bereich Elementare Musikpädagogik (Elementares Musiktheater, Klassenmusizieren)
  • Forschungsprojekt: Musik im polyästhetischen Kontext in Kooperation zwischen Musikschule und Schule
  • Optimierung der EMP an Musikschulen in Österreich: Kooperation der FachgruppenleiterInnen für EMP
  • Inklusives Musizieren

Künstlerische Tätigkeit

  • Sängerin im Vokalensemble C+MJOY
  • Sängerin und Instrumentalistin in verschiedenen Ensembles (Alte Musik, Jazz, Pop)
  • Performances mit Musik, Tanz und Schauspiel im öffentlichen Raum (z.B. MUMOK)

Mitgliedschaften

  • Österreichischer Berufsverband für Rhythmik/Musik- und Bewegungspädagogik, www.rhythmik.at
  • EMP-A: Elementare Musikpädagogik Arbeitsgemeinschaft.Ausbildungsstätten.Austria, www.emp-a.at
© 2018 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799