Berichte

Okt 14
Berichte 14/15

Workshop über Qualitative Forschung in der Musikpädagogik

Erasmus-Austausch mit der Universität Bremen


Bei vielen Forschungsprojekten des IMP spielen die Methoden der Qualitativen Sozialforschung eine große Rolle. In diesem Sinne freute uns der Besuch in Wien von Andreas Lehmann-Wermser und Lina Hammel, zwei SpezialistInnen in diesem Feld von der Universität Bremen, ganz besonders. Wir nutzten die Gelegenheit dieses Erasmus-Austauschs, um die Problematik der Theoriebildung in der qualitativen musikpädagogischen Forschung näher unter der Lupe zu nehmen. In einem eintägigen Workshop tauschten wir uns über diese Thematik anhand konkreter Projekte aus unserer Forschungspraxis aus. Die offene Diskussion, der Blick von außen und der große Erfahrungsschatz der ReferentInnen erwiesen sich als enorm hilfreich und bereichernd. Diese Kooperation mit der Universität Bremen soll in den nächsten Jahren durch Aktivitäten wie diese, aber auch durch gemeinsame, größer angelegte Projekte weiter gepflegt und intensiviert werden.

Natalia Ardila-Mantilla

© 2019 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799