Berichte

Dez 14
Berichte 14/15

Programm für NachwuchsforscherInnen

Neue Mentorinnen & Mentoren an der Univ. Heidelberg


Die 1386 gegründete Universität Heidelberg Ruperto Carola beschäftigt über 5000 Lehrende, Forschende, Postdocs oder Angestellte in den Dienstleistungsabteilungen. Mit ihrem Zukunftskonzept ist sie immer wieder in der Exzellenzinitiative der deutschen Universitäten erfolgreich. Attraktiv ist sie zudem durch ihre jährlich 300 Stellenangebote. Um die berufliche Zukunft des Nachwuchses besser zu planen, hat die Universität Heidelberg ein MentorInnen-Programm für Studierende und Absolventen aufgelegt. Zu den Aufgaben gehören etwa das gemeinsame Suchen nach Strategien zur Bewältigung der beruflichen und privaten Herausforderungen, weiters Orientierungshilfen zu geben, Auslandserfahrungen zu vermitteln oder ganz allgemein die Mentees beim Ausbau der Karriere zu unterstützen. Beate Hennenberg ist seit 2013 eine der Mentorinnen.

Beate Hennenberg

Zum MentorInnenprogramm

© 2019 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799