Berichte

Jun 17
Berichte 16/17

"Musikvermittlung auf der Spur" und "Denk_mal Musik"

Ausstellungen des IMP im Rahmen der Veranstaltung "200 Jahre mdw: Musikpädagogik am Rennweg"


An der Veranstaltung „200 Jahre mdw: Musikpädagogik am Rennweg“ beteiligte sich das IMP unter anderem durch zwei Ausstellungen, mit denen Einblicke in die musikpädagogische Arbeit an Schulen gegeben werden sollte: Ist es doch der Grundgedanke aller musikpädagogischen Studien, Wissen und Können unter der Prämisse der Weitergabe anzueignen.

Bei der Ausstellung mit dem Titel „Musikvermittlung auf der Spur“ wurden Projekte aus 12 Schulen gezeigt, bei denen Schülerinnen und Schüler musikalisch-künstlerisch tätig werden. Die Vielfalt und die Professionalität der Projekte beeindruckten die Festgäste. Von Musiktheaterproduktionen, Chor- und Orchesterkonzerten, Annäherung an die indische Vokalimprovisation, Orchesterpartnerschaften, Musikvideos bis zur Produktion kreativer Soundtheremins: im Fach Musik wird Kunst gelebt!

Das „Denk_mal Musik“ setzte den Schwerpunkt auf die theoretische Auseinandersetzung mit Musik im Kontext der AHS: Aktuelle Vorwissenschaftliche Arbeiten des Maturajahrgangs 2016/17 zeigen die Bandbreite des Nachdenkens über Musik. Schülerinnen und Schüler zu motivieren, sich im Rahmen einer VWA einer musikwissenschaftlichen Fragestellung anzunehmen und hier qualifizierte Hilfestellung in inhaltlicher und methodischer Hinsicht anzubieten, erfordert ein Wissen, das im Lehramtsstudium Musik an der mdw angeeignet wird und die künstlerischen Kompetenzen der Musiklehrenden flankiert.

Katharina Pecher-Havers

 

"Musikvermittlung auf der Spur"

"Denk_mal Musik"

Bilder zur Veranstaltung finden Sie hier ...

© 2017 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799