Berichte

Sept 17
Berichte 17/18

IMPower: Stark anfangen!

Gesundheitstag für Musiklehrende


Musiklehrende aus Schulen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland ließen sich zu Beginn des Schuljahres beim Gesundheitstag des IMP stärken. Unverzichtbare Bausteine eines physiologischen Aufbautrainings sind Atem- und Körperarbeit, Stimmhygiene und funktionelle Entspannung. Von hochqualifizierten Vortragenden aus dem Institut für Musikphysiologie (Coretta Kurth, Johann Leutgeb, Rita Kautschitz) und einer Musiktherapeutin und Yoga-Lehrerin (Vivian Mary Pudelko) wurden verschiedene Praktiken vorgestellt, um die Balance zwischen An- und Entspannung auch in Stress-Situationen zu halten. Sich daran zu erinnern, im Alltag achtsam mit dem eigenen Körper zu sein war dabei ebenso Thema wie Selbstfürsorge durch Tiefenentspannung. Vorgestellt wurde auch Brain-Gym/Kinesiologie (Fourough Djafar-Zadeh-Karimi) als Methode zur Stressbewältigung. Mit Salaten und anregendem Austausch konnte der Tag ausklingen.

Katharina Pecher-Havers

© 2017 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799