Berichte

Jän 13
Berichte 12/13

Elementares Musizieren am ORFF-Institut

Vortrag und Workshop von Ruth Schneidewind


Ich folgte der Einladung der Institutsleiterin Sonja Stibi, am Carl-Orff Institut des Mozarteums in Salzburg interessierten KollegInnen und Studierenden mein Konzept vom Elementaren Musizieren vorzustellen.

Im Theatersaal referierte ich zum Thema „Ist Singen unter der Dusche Elementares Musizieren” und konnte in der Gegenüberstellung dieser zwei vermeintlich ähnlichen aber doch sehr unterschiedlichen Musizierformen die Merkmale des Elementaren Musizierens anschaulich machen. Die an den Vortrag anschließende Diskussion zeigte, dass die Thematik Resonanz erzeugt hat. Nach einer kurzen Pause hielt ich dann noch einen Workshop, der die Theorie unmittelbar mit der Praxis, mit dem eigenen Musizieren verbinden konnte. Drei Gedichte von Ernst Jandl bildeten die Grundlage für einen intensiven Prozess wo sprachliche, stimmliche, tänzerische, szenische Erkundungen und Spielformen in unterschiedlichen vokalen Improvisationen und schließlich in Gestaltungen eigener musikalischer Interpretationen der Gedichte mündeten.

Ruth Schneidewind

© 2018 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799