Berichte

Mai 14
Berichte 13/14

Aktion – Forschung – Musikpädagogik

MFÖ-Forschungstag am 6.Mai 2014 am IMP


Der diesjährige Forschungstag der MFÖ (Musikpädagogische Forschung Österreich) am 6.Mai 2014 widmete sich dem Forschungsfeld der Praxis-, Handlungs- und Aktionsforschung in der Musikpädagogik. Margit Painsi und der FaPP-Arbeitskreis des IMP richteten die Tagung aus.

Praxis-, Handlungs- und Aktionsforschung wird auch als eine „Familie von Konzepten“ (Altrichter/Feindt, 2008) bezeichnet. Pädagoginnen und Pädagogen beforschen hierbei – zum Teil auch in Teams oder in Kooperation mit externen Forschenden – ihre Tätigkeitsfelder aus ihrer Perspektive als Handelnde. Theoriewissen, Empirie und Praxisausübungsrollen werden dabei eng aufeinander bezogen. Inhaltlich geht es um die Entwicklung und Verfeinerung neuer Unterrichtsformen, parallel dazu aber auch um das Erlangen neuer Forschungserkenntnisse.

Allerdings stellen sich fordernde forschungstheoretische und methodische Fragen, die am Thementag diskutiert wurden:

-       Welche Zielsetzungen sind sinnvoll? Wofür sind diese Ansätze geeignet?

-       Wie kann ausreichender Raum für Forschungsarbeit im fordernden Unterrichtsalltag geschaffen werden?

-       Wie gelingt reflektierte Distanzierung?

-       Welche Forschungsmethoden und -settings eignen sich wofür?

-       Welche Erkenntnisreichweite kann dieser Art der Forschung zugesprochen werden und in welchem Verhältnis steht sie zu anderen Forschungsansätzen in der Erziehungswissenschaft?

Als Referentin konnte die renommierte Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Annedore Prengel von der Universität Potsdam gewonnen werden, die vormittags ein ausführliches Impulsreferat hielt und am Nachmittag ein Workshop und ein Projektpräsentation zu „Erkenntnispotentialen der Introspektion“ abhielt. Darüber hinaus arbeitete sie am nächsten Tag mit der FaPP-Forschungsgruppe des IMP an Fragestellungen zu spezifischen Forschungsprojekten und methodischen Zugangsweisen.

Der MFÖ-Tag war sehr gut besucht, etwa 30 Forschende und MusiklehrerInnen aus ganz Östereich waren gekommen, um gemeinsam zu denken und zu diskutieren. Die kommende MFÖ-Tagung findet voraussichtlich im Mai 2015 statt.

 Isolde Malmberg

© 2018 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799