Berichte aus dem Studienjahr 2010/2011

Hier finden Sie kurze, informative und anschauliche Beschreibungen von Events, an denen MitarbeiterInnen unseres Instituts beteiligt waren. Ausführlichere Informationen und weitere Materialien (z.B. Fotos, Videos, Dokumente,...) zu den jeweiligen Events gibt es gegebenenfalls am Ende des Berichts unter dem Link "Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier".

Sep 11 AfS-Kongress in Lübeck 2011

Musizieren mit Schulklassen. Praxis – Konzepte – Perspektiven.mehr

Aug 11 ECER in Berlin

European Conference on Educational Researchmehr

Aug 11 e-compose goes eEducation

Projekt "e-compose Austria" bei österreichweiter Tagung zum digitalen Lernenmehr

Jun 11 EMPsion

Die Geburt einer neuen "Tradition" für EMP-AbsolventInnenmehr

Jun 11 EMp-Wien bei der MERYC-Konferenz

in Helsinki 8. bis 11. Juni 2011mehr

Jun 11 "Aus mir herausgehen!"

Zwei Auftritte der integrativen Band der Musikuni All Starsmehr

Mai 11 EMP-Musiktheater am Campusfest

„Der Geräuschomat, der verrückte Erfinder und …”mehr

Mai 11 Buchpräsentation: Ruth Schneidewind

Die Wirklichkeit des Elementaren Musizierensmehr

Mai 11 Musizieren und Gestalten in Horn

Abschluss-Seminar der FD-Gruppen 1 & 2mehr

Apr 11 13. Fachdidaktiktagung in Innsbruck

Österreichweite Vernetzung von Pädagog. Hochschulen, Musikunis u. FachinspektorInnenmehr

Apr 11 Research in Music Education - RIME-Conference 2011

Internationale Forschungstagung in Exeter mehr

Apr 11 Können macht Spaß

Sechste Fachtagung für integratives Musizieren in Wienmehr

Apr 11 Inklusiv musizieren

– ein Thema? – noch immer ein Thema!mehr

Apr 11 Wettbewerb Klassenmusizieren

3. Bundeswettbewerb für Klassenmusizieren in Kölnmehr

Mär 11 Laura Huhtinen-Hildén

aus Helsinki besucht EMp-Wienmehr

Mär 11 Leistungsbewertung

The 3rd International Symposium on Assessment in Music Educationmehr

Mär 11 MDW-Info-Veranstaltung PB-Neu

Österreichische Musikuniversitäten informierten die Vorbereitungsgruppemehr

Mär 11 EMP-A Tagung

Das 7. Meeting der EMP-A fand am 11. und 12. März 2011 in Wien stattmehr

Jan 11 Just in Time

Abschlusspräsentation der LV Rhythmus in der Klassemehr

Jan 11 EMp-Forum vom 21. Jänner 2011

Kooperationen zwischen Musik- und Ganztagesschulenmehr

Dez 10 Grimmige Zeiten

Abschlusspräsentation der Rhythmusklasse in Strebersdorfmehr

Dez 10 Sparkling Science 2010

Zwei Kooperationsprojekte des IMP wurden mit Preisen ausgezeichnetmehr

Dez 10 Instrumentaldidaktik im Diskurs

Prof. Dr. Altenmüller beim Wort genommen mehr

Dez 11 EMp-Forum: EMP in Finnland

Integrierte Musik- und Kunsterziehung für Familien mit Babys in Finnlandmehr

Nov 10 LehrerInnenbildung Neu

Die Zukunft der pädagogischen Berufe - BM Karl & Schmied präsentieren in Wienmehr

Nov 10 Musizieren trifft auf Schule

Gemeinsame Wege musikalischer Bildung: Internationale Fachtagung am IMPmehr

Nov 10 Tagung internationale EPIK Werkstatt

Entwicklung von Professionalität im internationalen Kontext mehr

Nov 10 Erinnerung an Richard Stoehr

Round Table und CD Präsentation im Theater Nestroyhof Hamakommehr

Nov 10 Reden über Kunst

Musik, Kunst, Literatur - ein fachdidaktisches Forschungssymposion (München)mehr

Nov 10 MFÖ Tagung

Vernetzung als Chance für die Musikpädagogikmehr

Nov 10 „Musizieren und Psychoanalyse"

Symposion in Berlin mit Eröffnungsvortrag & Workshop von Helmut Figdor u. Peter Röbkemehr

Nov 10 Dag van de Schoolmuziek, Antwerpen

Kongress des flämischen Verbands für Musiklehrerinnen und Musiklehrer MUZESmehr

Nov 10 EMP-A Tagung in Innsbruck

Die EMP-A wird sich bald auf einer eigenen Website präsentierenmehr

Okt 10 Studieneinführungsseminar 2010

Drei ereignisreiche Tage in Melk bevor es "richtig" losgehtmehr

Okt 10 Brennpunkt Schule: Musik baut auf

28. Bundesschulmusikwoche des VDS in Frankfurtmehr

Okt 10 Wechsel der Institutsleitung am IMP

Prof. Franz Niermann übergibt die Leitung an Prof. Peter Röbkemehr

Sept 10 Forum EMp-Wien

Spielen in der Elementaren Musikpädagogikmehr

Page 1 Page 2 >>

Nach oben

© 2017 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799