Berichte

EFMET, Utrecht (NL), 4/2004

EFMET –
„European Forum for Music Education and Training“ –
“Europäisches Forum für Musikpädagogik und Lehrerbildung”
... das ist ein EU-Projekt zur Erforschung und Darstellung der unterschiedlichen Formen und Konzepte der Musiklehrer-Ausbildung in den Ländern Europas.

Am 29. April 2004 fand in Utrecht (Niederlande) die erste Tagung des Wissenschaftsrates für den Forschungsbereich „Musiklehrerbildung“ im Rahmen von EFMET statt.

Dem Wissenschaftsrat gehören an:

  • Rineke Smilde, Groningen (NL)
  • Christina Coker, London (UK)
  • Sven Landh, (S)
  • Franz Niermann, Wien (A)

Für das EFMET-Projekt als Gesamtkonzept nahmen an der Tagung teil:

  • Martin Prchal, Geschäftsführer der AEC („Association Européenne desConservatoires, Académies des Musique et Musikhochschulen“)
    www.aecinfo.org
  • Ninja Kors, AEC/EFMET-Forschungsbeauftragte
    Kontakt: ninjakors(at)aecinfo.org
  • Ruth Jacobi, Generalsekretärin des EMC („European Music Council“ / „Europäischer Musikrat“)
    www.european-music-council.org
    Haus der Kultur, Weberstraße 59a, D-53113 Bonn

Die Ergebnisse des Forschungsprojektes
– die Darstellung der Strukturen und Konzepte der Musiklehrerbildung in Europa –
werden auf der Abschlusstagung des EFMET-Projekts in Oviedo (Spanien), 12. – 15. November 2004, präsentiert.

Die Tagung in Utrecht war hervorragend vorbereitet, organisiert und gestaltet, die inhaltliche Arbeit höchst intensiv und produktiv, Kommunikation und Atmosphäre habe ich als sehr angenehm erlebt.

Nähere Informationen:
efmet(at)european-music-council.org
aecinfo(at)aecinfo.org

Franz Niermann

Dieser schöne Hauseingang führt zu den Büros und Tagungsräumen von kulturellen Einrichtungen wie dem AEC
Der EFMET-Wissenschaftsrat:
vlnr: Christina Coker, Martin Prchal, Ruth Jakobi, Ninja Kors, Rineke Smilde, Sven Landh, Franz Niermann
© 2019 Metternichgasse 8
A-1030 Wien, Tel. +43 1 71 155 DW 3701, Fax +43 1 71 155 DW 3799